Anreise
 
 
Abreise
 
 

Mountain-Art Project 2022

Neuigkeiten vom Hirschenau

22 Tage lang, von 03. September bis 25. September 2022, präsentieren 22 KünstlerInnen (MalerInnen, BildhauerInnen & FotografInnen) ihre Kunstwerke an den schönsten 22 Plätzen (Almhütten, Hotels, Restaurants) im Bergdorf Filzmoos.
Die Kunstaustellung(en) am Fuße der Bischofsmütze sind ein Neubeginn der Kunst im ländlichen Raum und zugleich eine ganz besondere Gelegenheit, faszinierende neue Ein- und Ausblicke inmitten einer einzigartigen Naturlandschaft zu erfahren.
Die Ausstellung(en) können kostenfrei besucht, bzw., noch besser, erwandert werden. Noch eindrucksvoller als in der märchenhaften Naturlandschaft von Filzmoos kann Kunst nicht erlebt werden. (Die ausgestellten Werke der 22 KünstlerInnen können selbstverständlich auch käuflich erworben werden.)
Malerisch eingebettet zwischen majestätischen Bergensanften Almwiesenrauschenden Wildbächen, dunklen Bergwäldern und stillen Seen präsentiert sich Filzmoos seinen BesucherInnen und Gästen als ein Bergdorf wie aus dem Bilderbuch.
Bildende KünstlerInnen (ausgewählt von einer Fachjury) haben diesen Platz von außergewöhnlicher Schönheit als kunstvollen Rahmen für ihre Ausstellung(en) ausgewählt.
Kuratiert wird das, für Filzmoos entwickelte, MOUNTAIN-ART project auch 2022 wieder von JOHN WIESER
... give me a piece of your wall and I'll give you a piece of my soul.
Für die Organisation der Kunstaustellung(en), die der Auftakt für ein jährlich stattfindendes Bergkunst Festival in Filzmoos sind, zeichnet sich Filzmoos Tourismus verantwortlich.
Wir wünschen allen BesucherInnen einzigartige Naturerfahrungen und Kunsterlebnisse.


Die Ausstellung von Christa Friedl findet ihr direkt bei uns im Aparthotel Hirschenau.

Schon immer galt ihre Vorliebe  Eindrücke und Empfindungen  auf zu Papier zu bringen. Sie besuchte die künstlerische Volkshochschule in Wien und nahm an Aufbaukursen und Workshops von europäischen und amerikanischen Künstlern teil um ihre künstlerische Perspektive zu erweitern. Einen Teil des Jahres lebt sie in Europa (Wien) und ein Teil in den USA (Florida). Sie versucht, die sie umgebende Natur  und auch Alltäglichkeiten mit all ihren Fassetten wiederzugeben. Der Wechsel der Jahreszeiten und die Flüchtigkeit der Natur einzufangen haben sie für die Plein Air Malerei begeistert. Um einen besonderen Moment des Tages einzufangen ist ein laufender Prozess von Emotionen und Stimmungen, sowie von Farbe und Licht notwendig. Plein Air Malerei ist eine wunderbare Möglichkeit, in der Natur und ganz mit dem Thema verbunden zu sein. Die kleineren Plein Air Werke werden dann im Studio in größere Formate umgesetzt.

 

Weiters findet auch ein Workshop in unsrerem Haus mit Christa Friedl statt:
Nähere Infos findet Ihr über den Link:
https://www.christafriedl.com/workshop/30777/plein-air-air-workshop-in-filzmoos-2-1-2-tage-vom-139-159202


Mehr Informationen zum Moutain Art Project findet ihr auf der Website vom Tourismusverband.

zurück zur Übersicht